BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Inbox: Uniqa Hauptsponsor der Special Olympics World Winter Games 2017


11.11.2016

Zugemailt von / gefunden bei: Uniqa (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

 

  • Hartwig Löger, Vorstandsvorsitzender UNIQA Österreich: „Es freut mich, dass wir mit an Bord sind. Die Special Olympics World Winter Games passen sehr gut zu unserer Markenpositionierung.“
  • UNIQA Mitarbeiter werden die Special Olympics World Winter Games 2017 vor Ort als Volunteers unterstützen

 

  • Hartwig Löger, Vorstandsvorsitzender UNIQA Österreich: „Es freut mich, dass wir mit an Bord sind. Die Special Olympics World Winter Games passen sehr gut zu unserer Markenpositionierung.“
  • UNIQA Mitarbeiter werden die Special Olympics World Winter Games 2017 vor Ort als Volunteers unterstützen

UNIQA sponsert die Special Olympics World Winter Games 2017, die zwischen 14. und 25. März in Graz/Schladming/ Ramsau ausgetragen werden.  Hartwig Löger, Vorstandsvorsitzender von UNIQA Österreich: „Es freut mich, dass wir bei diesem Event mit an Bord sind. Die Special Olympics World Winter Games passen sehr gut zu unserer Markenpositionierung. Genauso wie die gehandicapte Schwimmerin im UNIQA Werbespot, zeigen auch diese Menschen, welche Leistungen möglich sind, wenn man einen starken Willen hat und eine positive Lebenseinstellung.  Weil das Thema so wichtig ist, werden wir auch unseren Mitarbeitern  die Möglichkeit bieten, ihren Sozialtag für die Special Olympics einzusetzen.“ Jeder UNIQA Mitarbeiter kann pro Jahr einen Sozialtag, der mit einem extra Urlaubstag gleichzusetzen ist, in Anspruch nehmen.

Das Motto der Special Olympics Word Winter Games 2017 ist „Heartbeat for the World“. Mehr als 2.700 Athleten mit intellektueller Beeinträchtigung aus 107 Nationen werden bei dem weltgrößten Sport- und Sozialevent in Graz, Schladming sowie in der Ramsau dabei sein. In insgesamt neun verschiedenen Sportarten darunter Eisschnelllauf, Eiskunstlauf (Eishalle Graz), Floor Hockey, Floorball, Stocksport (Messe Congress Graz), Ski Alpin, Snowboard (Schladming-Rohrmoos), Ski Langlauf und Schneeschuhlauf (Ramsau) werden die Special Olympics World Winter Games 2017 ausgetragen. Wer up to date bleiben möchte, kann die Facebook-Seite https://www.facebook.com/austria2017/ liken.

Die „Flamme der Hoffnung“, die „Flame of Hope“ wird im Rahmen der Eröffnungsfeier am 18. März 2017 im Planai Stadion in Schladming entzündet. Das würdige Finale werden die Spiele am 24. März 2017 bei der Abschlussfeier in der Merkur Arena in Graz finden.  Schirmherr für die Spiele 2017 ist Arnold Schwarzenegger, der ebenfalls vor Ort sein wird.

Special Olympics ist die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Gegründet wurde Special Olympics (SO) von Eunice Kennedy Shriver im Jahr 1968 in Amerika. Weltweit ist SO mittlerweile in über 170 Ländern vertreten, 4,5 Mio. Sportler nehmen die Trainings- und Wettkampfangebote sowie Aktivitäten in Anspruch.  In Österreich gibt es Special Olympics Österreich in der jetzigen Form seit dem Jahr 1993. Damals wurden erstmals Weltwinterspiele außerhalb von Amerika durchgeführt.

Weitere Infos finden Sie unter: 
Website: www.austria2017.org 
Facebook: https://www.facebook.com/austria2017/
YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCINUn5XSkiATCsKj0ejZMUg 
Instagram: https://www.instagram.com/austria2017/
Twitter:  https://twitter.com/sowwg2017 
#austria2017 #heartbeatfortheworld #uniqa #specialpartner

Company im Artikel

Uniqa

 
Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
Show latest Report (05.11.2016)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.





(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Indizes
ATX 3184 -0.78 % 3181 -0.11% 21:49:37
DAX 12602 -0.15 % 12627 0.20% 21:59:57
Dow 21080 -0.01 % 21086 0.03% 19:13:42
Nikkei 19687 -0.64 % 19690 0.02% 22:44:59
Gold 1267 0.78 % 1267 0.04% 22:29:42



Fachheft aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: Uniqa Hauptsponsor der Special Olympics World Winter Games 2017


11.11.2016

11.11.2016

Zugemailt von / gefunden bei: Uniqa (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

 

  • Hartwig Löger, Vorstandsvorsitzender UNIQA Österreich: „Es freut mich, dass wir mit an Bord sind. Die Special Olympics World Winter Games passen sehr gut zu unserer Markenpositionierung.“
  • UNIQA Mitarbeiter werden die Special Olympics World Winter Games 2017 vor Ort als Volunteers unterstützen

 

  • Hartwig Löger, Vorstandsvorsitzender UNIQA Österreich: „Es freut mich, dass wir mit an Bord sind. Die Special Olympics World Winter Games passen sehr gut zu unserer Markenpositionierung.“
  • UNIQA Mitarbeiter werden die Special Olympics World Winter Games 2017 vor Ort als Volunteers unterstützen

UNIQA sponsert die Special Olympics World Winter Games 2017, die zwischen 14. und 25. März in Graz/Schladming/ Ramsau ausgetragen werden.  Hartwig Löger, Vorstandsvorsitzender von UNIQA Österreich: „Es freut mich, dass wir bei diesem Event mit an Bord sind. Die Special Olympics World Winter Games passen sehr gut zu unserer Markenpositionierung. Genauso wie die gehandicapte Schwimmerin im UNIQA Werbespot, zeigen auch diese Menschen, welche Leistungen möglich sind, wenn man einen starken Willen hat und eine positive Lebenseinstellung.  Weil das Thema so wichtig ist, werden wir auch unseren Mitarbeitern  die Möglichkeit bieten, ihren Sozialtag für die Special Olympics einzusetzen.“ Jeder UNIQA Mitarbeiter kann pro Jahr einen Sozialtag, der mit einem extra Urlaubstag gleichzusetzen ist, in Anspruch nehmen.

Das Motto der Special Olympics Word Winter Games 2017 ist „Heartbeat for the World“. Mehr als 2.700 Athleten mit intellektueller Beeinträchtigung aus 107 Nationen werden bei dem weltgrößten Sport- und Sozialevent in Graz, Schladming sowie in der Ramsau dabei sein. In insgesamt neun verschiedenen Sportarten darunter Eisschnelllauf, Eiskunstlauf (Eishalle Graz), Floor Hockey, Floorball, Stocksport (Messe Congress Graz), Ski Alpin, Snowboard (Schladming-Rohrmoos), Ski Langlauf und Schneeschuhlauf (Ramsau) werden die Special Olympics World Winter Games 2017 ausgetragen. Wer up to date bleiben möchte, kann die Facebook-Seite https://www.facebook.com/austria2017/ liken.

Die „Flamme der Hoffnung“, die „Flame of Hope“ wird im Rahmen der Eröffnungsfeier am 18. März 2017 im Planai Stadion in Schladming entzündet. Das würdige Finale werden die Spiele am 24. März 2017 bei der Abschlussfeier in der Merkur Arena in Graz finden.  Schirmherr für die Spiele 2017 ist Arnold Schwarzenegger, der ebenfalls vor Ort sein wird.

Special Olympics ist die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Gegründet wurde Special Olympics (SO) von Eunice Kennedy Shriver im Jahr 1968 in Amerika. Weltweit ist SO mittlerweile in über 170 Ländern vertreten, 4,5 Mio. Sportler nehmen die Trainings- und Wettkampfangebote sowie Aktivitäten in Anspruch.  In Österreich gibt es Special Olympics Österreich in der jetzigen Form seit dem Jahr 1993. Damals wurden erstmals Weltwinterspiele außerhalb von Amerika durchgeführt.

Weitere Infos finden Sie unter: 
Website: www.austria2017.org 
Facebook: https://www.facebook.com/austria2017/
YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCINUn5XSkiATCsKj0ejZMUg 
Instagram: https://www.instagram.com/austria2017/
Twitter:  https://twitter.com/sowwg2017 
#austria2017 #heartbeatfortheworld #uniqa #specialpartner

Company im Artikel

Uniqa

 
Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
Show latest Report (05.11.2016)
 
 
 
 
 
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.






Was noch interessant sein dürfte:


DAX am Donnerstag stabil, Deutsche Bank mit Trump-Jump

Inbox: KTM am Montag mit Primärnotierung in der Schweiz, Privatplatzierung steht bevor

Inbox: Bezugsrechtshandel bei der Oberbank

ATX zurück über 2500, Uniqa mit Megasprung und hohen Umsätzen; auch VIG im Schlepptau

Nebenwerte-Blick: Mayr-Melnhof mit Comeback über 100 Euro

Inbox: Wie sich Trumps Triumph auf die Märkte auswirkt

Inbox: BNP Paribas hat sich ein Trump-Investment überlegt





Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Drastische TV-Tipps
12 15 bis 13 15
ORF Sport+

29.05.: Triathlon: Ironman 70.3.

Details ...


19 00 bis 23 00
W24

29.05.: Peter und Paul - Wirtschaftstalk

Details ...


19 45 bis 20 15
Arte

29.05.: Re: Charleroi - Eine Stadt im Abstiegskampf

Details ...


Partner
Indizes
ATX 3184 -0.78 % 3181 -0.11% 21:49:37
DAX 12602 -0.15 % 12627 0.20% 21:59:57
Dow 21080 -0.01 % 21086 0.03% 19:13:42
Nikkei 19687 -0.64 % 19690 0.02% 22:44:59
Gold 1267 0.78 % 1267 0.04% 22:29:42



Fachheft aktuell

Geschäftsberichte