BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Inbox: Fixiert: Die offiizielle Cernko / Erste Group - Meldung für den Kapitalmarkt



16.09.2016

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Erste Group Bank AG: Willibald Cernko zum neuen Risikovorstand (CRO) ernannt

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Wien (pta046/15.09.2016/17:10) - Der Aufsichtsrat der Erste Group hat beschlossen, Willibald Cernko mit 1. Jänner 2017 zum neuen Chief Risk Officer (CRO) der Erste Group zu ernennen. Er wird Andreas Gottschling nachfolgen, der mit Jahresende aus dem Vorstand ausscheidet. Andreas Gottschling, der die Funktion des CRO seit 2013 bekleidet hat, legt dieses Mandat vorzeitig zurück, nachdem er eine Verlängerung seines Vertrags über Juni 2017 hinaus aufgrund der räumlichen Distanz zu seiner Familie ausgeschlossen hatte.

Willibald Cernko (60) war bis Februar 2016 CEO der UniCredit Bank Austria AG und zuvor über 20 Jahre in vielen verschiedenen Managementfunktionen in der Bank Austria, in der HypoVereinsbank und in der UniCredit Group tätig. Sein Vertrag wurde bis Ende 2020 abgeschlossen.

Im Zuge der Aufsichtsratssitzung kam es auch zu einer vorzeitigen Verlängerung der bestehenden Verträge von Peter Bosek (Retail), Petr Brávek (COO), Gernot Mittendorfer (CFO) und Jozef Síkela (Corporates & Markets) bis 31.12.2020. Deren Verträge wären im Laufe des Jahres 2017 ausgelaufen. Andreas Treichls Vertrag läuft bis Ende Juni 2020.

Company im Artikel

Erste Group

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (10.09.2016)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Erste Group-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Willibald Cernko - Risikovorstand der Erste Group © Daniel Hinterramskogler



(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien

Indizes
ATX 3369 -1.00 % 3386 0.50% 12:31:44
DAX 12990 -0.41 % 13025 0.27% 12:31:34
Dow 23163 0.02 % 23252 0.38% 12:31:05
Nikkei 21449 0.40 % 21480 0.15% 12:30:18
Gold 1287 0.56 % 1281 -0.52% 12:31:38



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: Fixiert: Die offiizielle Cernko / Erste Group - Meldung für den Kapitalmarkt


16.09.2016

16.09.2016

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Erste Group Bank AG: Willibald Cernko zum neuen Risikovorstand (CRO) ernannt

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Wien (pta046/15.09.2016/17:10) - Der Aufsichtsrat der Erste Group hat beschlossen, Willibald Cernko mit 1. Jänner 2017 zum neuen Chief Risk Officer (CRO) der Erste Group zu ernennen. Er wird Andreas Gottschling nachfolgen, der mit Jahresende aus dem Vorstand ausscheidet. Andreas Gottschling, der die Funktion des CRO seit 2013 bekleidet hat, legt dieses Mandat vorzeitig zurück, nachdem er eine Verlängerung seines Vertrags über Juni 2017 hinaus aufgrund der räumlichen Distanz zu seiner Familie ausgeschlossen hatte.

Willibald Cernko (60) war bis Februar 2016 CEO der UniCredit Bank Austria AG und zuvor über 20 Jahre in vielen verschiedenen Managementfunktionen in der Bank Austria, in der HypoVereinsbank und in der UniCredit Group tätig. Sein Vertrag wurde bis Ende 2020 abgeschlossen.

Im Zuge der Aufsichtsratssitzung kam es auch zu einer vorzeitigen Verlängerung der bestehenden Verträge von Peter Bosek (Retail), Petr Brávek (COO), Gernot Mittendorfer (CFO) und Jozef Síkela (Corporates & Markets) bis 31.12.2020. Deren Verträge wären im Laufe des Jahres 2017 ausgelaufen. Andreas Treichls Vertrag läuft bis Ende Juni 2020.

Company im Artikel

Erste Group

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (10.09.2016)
 
 
 
 
 
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Erste Group-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Willibald Cernko - Risikovorstand der Erste Group © Daniel Hinterramskogler




Was noch interessant sein dürfte:


Inbox: Strabag baut in Ungarn Bahnstreckenabschnitt und bekommt mehr als die Hälfte von 108 Mio.

Inbox: Siemens freut sich über gute Finanzierungskonditionen

Hello bank! 100 detailliert: GoPro gönnt sich 8,3 Prozent Tagesplus

Inbox: Rosenbauer präsentiert Konzeptstudie des Feuerwehrfahrzeuges der Zukunft

Inbox: Vorstandswechsel in der Erste Group und Erste Bank - Cernko und Dörfler neu

Inbox: Immofinanz: High Five (Merkmale) für die neue myhive

Inbox: Strabag schraubt Anteil an Raiffeisen evolution auf das Maximum

Inbox: Lenzing-Aktienverkauf um mehr als 800.000 Euro aus der Oberbank



Random Partner #goboersewien

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Willibald Cernko - Risikovorstand der Erste Group © Daniel Hinterramskogler


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3369 -1.00 % 3386 0.50% 12:31:44
DAX 12990 -0.41 % 13025 0.27% 12:31:34
Dow 23163 0.02 % 23252 0.38% 12:31:05
Nikkei 21449 0.40 % 21480 0.15% 12:30:18
Gold 1287 0.56 % 1281 -0.52% 12:31:38



Magazine aktuell

Geschäftsberichte