BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Erste: Heta-Massnahmen schlechtes Signal, Grafik Landeshaftungen für Banken (BSNstocksy Wien)

Haftungen der österreichischen Bundesländer für Kreditinstitute (Quelle: Erste Group Research), (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com




Börse Wien BSNstocksy

Treffendes, Neues, Spannendes, Analytisches, Gerüchtiges zum und vom Handel an der Wiener Börse, aber keine Aussendungen der Unternehmen. Das ist Stocksy, BSNstocksy.




03.03.2015
Erste: Heta-Massnahmen schlechtes Signal, Grafik Landeshaftungen für Banken

"Wir halten die Maßnahmen für ein schlechtes Signal für den österreichischen Bankenmarkt. In der Vergangenheit konnten alle Landeshypothekenbanken von einer Ausfallsbürgschaft des jeweiligen Bundeslandes profitieren. Im Jahr 2002 leitete die Europäische Wettbewerbskommission hiergegen ein beihilferechtliches Verfahren ein. Dieses wurde Anfang 2003 wieder eingestellt, nachdem man sich auf ein stufenweises Auslaufen der Ausfallsbürgschaften verständigt hatte. Demzufolge gelten die Ausfallsbürgschaften noch für Emissionen, die bis zum 02. April 2003 emittiert wurden (unabhängig von deren Laufzeit) und jene, die nach dem 02. April 2003 begeben und bis zum 30. September 2017 fällig werden. Sämtliche Obligationen, die diese Kriterien nicht erfüllen oder nach dem 01. April 2007 entstanden sind, können nicht von dem Schutz durch das Bundesland profitieren. Auch wenn Kärnten in der Vergangenheit das Instrument der Ausfallsbürgschaft am intensivsten genutzt hat, haben mehrere Landeshypothekenbanken Bonds mit Landeshaftung ausstehen, die in den kommenden Quartalen refinanziert werden müssen. Der Sektor könnte zudem über die gemeinsame Emissionsplattform, Pfandbriefstelle/Pfandbriefbank (Österreich) AG, von den Heta-Maßnahmen betroffen sein, worüber die HAA 1,2 Mrd. EUR begeben hat (Stichtag: 30. Juni 2014). "

(Erste Group Research)


Haftungen der österreichischen Bundesländer für Kreditinstitute (Quelle: Erste Group Research)
>> Bildauswahl durch die BSNgine, zum Originalzusammenhang

 

 
 

Was noch interessant sein dürfte:


bet-at-home.com über starke Zahlen und die Umsatzsteuer (BSNstocksy Wien)

Athos vor Wechsel in den mid market? (BSNstocksy Wien)

CAT oil: Per sofort drei neue Vorstände (BSNstocksy Bigger Picture)

Immofinanz haut mit Top-Tag alles durcheinander, 100er-Rekord ging sich nicht aus (BSNstocksy Wien)

Erste Group quotiert UBM neu (BSNstocksy Wien)

Market Making: Hudson River Trading ergänzt drei starke ATX-Werte - Buwog, Conwert und Flughafen Wien (BSNstocksy Wien)

Kapsch TrafficCom gewinnt Ohio-River-Deal (BSNstocksy Wien)

Hudson River wird Uniqa Market Maker und ATX mit schwächstem Tag seit 5. Jänner (BSNstocksy Wien)

Alle 20 ATX-Titel seit heute im Plus (BSNstocksy Wien)

UBM wärmt sich mit schnell platziertem Bond für die KE auf (BSNstocksy Wien)

AT&S-CEO erhält Auszeichnung (BSNstocksy Wien)



Random Partner #goboersewien

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3376 0.01 % 3374 -0.07% 16:55:18
DAX 13004 0.09 % 13011 0.06% 16:59:02
Dow 22957 0.37 % 22982 0.11% 16:59:01
Nikkei 21256 0.47 % 21335 0.37% 16:57:25
Gold 1304 0.20 % 1285 -1.46% 16:58:50



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Erste: Heta-Massnahmen schlechtes Signal, Grafik Landeshaftungen für Banken (BSNstocksy Wien)


03.03.2015
Erste: Heta-Massnahmen schlechtes Signal, Grafik Landeshaftungen für Banken

"Wir halten die Maßnahmen für ein schlechtes Signal für den österreichischen Bankenmarkt. In der Vergangenheit konnten alle Landeshypothekenbanken von einer Ausfallsbürgschaft des jeweiligen Bundeslandes profitieren. Im Jahr 2002 leitete die Europäische Wettbewerbskommission hiergegen ein beihilferechtliches Verfahren ein. Dieses wurde Anfang 2003 wieder eingestellt, nachdem man sich auf ein stufenweises Auslaufen der Ausfallsbürgschaften verständigt hatte. Demzufolge gelten die Ausfallsbürgschaften noch für Emissionen, die bis zum 02. April 2003 emittiert wurden (unabhängig von deren Laufzeit) und jene, die nach dem 02. April 2003 begeben und bis zum 30. September 2017 fällig werden. Sämtliche Obligationen, die diese Kriterien nicht erfüllen oder nach dem 01. April 2007 entstanden sind, können nicht von dem Schutz durch das Bundesland profitieren. Auch wenn Kärnten in der Vergangenheit das Instrument der Ausfallsbürgschaft am intensivsten genutzt hat, haben mehrere Landeshypothekenbanken Bonds mit Landeshaftung ausstehen, die in den kommenden Quartalen refinanziert werden müssen. Der Sektor könnte zudem über die gemeinsame Emissionsplattform, Pfandbriefstelle/Pfandbriefbank (Österreich) AG, von den Heta-Maßnahmen betroffen sein, worüber die HAA 1,2 Mrd. EUR begeben hat (Stichtag: 30. Juni 2014). "

(Erste Group Research)


Haftungen der österreichischen Bundesländer für Kreditinstitute (Quelle: Erste Group Research)
>> Bildauswahl durch die BSNgine, zum Originalzusammenhang

 

 
 

Was noch interessant sein dürfte:


bet-at-home.com über starke Zahlen und die Umsatzsteuer (BSNstocksy Wien)

Athos vor Wechsel in den mid market? (BSNstocksy Wien)

CAT oil: Per sofort drei neue Vorstände (BSNstocksy Bigger Picture)

Immofinanz haut mit Top-Tag alles durcheinander, 100er-Rekord ging sich nicht aus (BSNstocksy Wien)

Erste Group quotiert UBM neu (BSNstocksy Wien)

Market Making: Hudson River Trading ergänzt drei starke ATX-Werte - Buwog, Conwert und Flughafen Wien (BSNstocksy Wien)

Kapsch TrafficCom gewinnt Ohio-River-Deal (BSNstocksy Wien)

Hudson River wird Uniqa Market Maker und ATX mit schwächstem Tag seit 5. Jänner (BSNstocksy Wien)

Alle 20 ATX-Titel seit heute im Plus (BSNstocksy Wien)

UBM wärmt sich mit schnell platziertem Bond für die KE auf (BSNstocksy Wien)

AT&S-CEO erhält Auszeichnung (BSNstocksy Wien)



Random Partner #goboersewien

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3376 0.01 % 3374 -0.07% 16:55:18
DAX 13004 0.09 % 13011 0.06% 16:59:02
Dow 22957 0.37 % 22982 0.11% 16:59:01
Nikkei 21256 0.47 % 21335 0.37% 16:57:25
Gold 1304 0.20 % 1285 -1.46% 16:58:50



Magazine aktuell

Geschäftsberichte