BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

BASF, adidas, Infineon: Wochenverlierer DAX mit wikifolio-Kommentaren (BSNgine Selected)

blaues Auge, Auge, Schmerz, davonkommen, crash, Unfall, verletzt, aua, http://www.shutterstock.com/de/pic-106680602/stock-photo-eye-injury-male-with-black-eye-isolated-on-white-man-after-accident-or-f, (© (www.shutterstock.com))   >> Öffnen auf photaq.com




160.77%


... hat adidas seither zugelegt


Kurs 71.25 (25.07.14)
zu 185.80 (last SK)

14.48%


... hat BASF seither zugelegt


Kurs 80.37 (25.07.14)
zu 92.01 (last SK)

8.96%


... hat Bayer seither zugelegt


Kurs 98.71 (25.07.14)
zu 107.55 (last SK)

74.07%


... hat Deutsche Boerse seither zugelegt


Kurs 54.00 (25.07.14)
zu 94.00 (last SK)

57.32%


... hat Deutsche Post seither zugelegt


Kurs 24.84 (25.07.14)
zu 39.07 (last SK)

75.69%


... hat Fresenius seither zugelegt


Kurs 36.07 (25.07.14)
zu 63.37 (last SK)

36.19%


... hat Henkel seither zugelegt


Kurs 83.56 (25.07.14)
zu 113.80 (last SK)

172.70%


... hat Infineon seither zugelegt


Kurs 8.91 (25.07.14)
zu 24.30 (last SK)

3.11%


... hat ThyssenKrupp seither zugelegt


Kurs 21.42 (25.07.14)
zu 22.08 (last SK)




26.07.2014

 BASF, adidas, Infineon, Fresenius, Deutsche Post, Henkel, Bayer, Volkswagen, ThyssenKrupp und Deutsche Boerse waren die Wochenverlierer im DAX.

Zur Animation

Companies im Artikel

adidas

Aktuelle Kommentare
GoldeselTrading | GOLDTDG : Unendlich schwach .
Kayo | OEY1479 : Ich denke die WM wird hier voll einschlagen. Alleine der Umsatz mit den 4-Sterne Trikots wird so einige überraschen.
DMonteiro | APITU001 : Verkauf nach Modellempfehlung

BASF

Aktuelle Kommentare
oeconomix | TITANSEU : Der Umsatz stieg vergleichsweise verhalten um ein Prozent auf 18,5 Milliarden Euro, auch das war etwas schlechter als gedacht. Die Verkaufspreise sanken leicht, zudem machte BASF der starke Euro zu schaffen. Konzernchef Kurt Bock bekräftigte aber den Ausblick für dieses Jahr. Der Umsatz soll 2014 aufgrund der geplanten Abspaltung des Gashandels- und Gasspeichergeschäfts an den russischen Staatskonzern Gazprom und wegen negativer Währungseffekte leicht sinken. Das bereinigte Betriebsergebnis soll dagegen leicht steigen. Den Abschluss des geplanten Anteilstausches mit Gazprom erwartet BASF nun in diesem Herbst. Bislang wurde dies zur Jahresmitte in Aussicht gestellt. An der Börse wurde die Bilanz vorbörslich mit Kursverlusten quittiert. Die im Dax notierte BASF-Aktie verlor 1,5 Prozent. Bei Experten kam die Bilanz aber ganz gut an. Der Chemiekonzern habe zwar insgesamt ein wenig schlechter abgeschnitten als gedacht, kommentierte ein HändlerInnen die Resultate. Allerdings schienen lediglich die Bereiche Agricultural Solutions sowie Sonstige die Entwicklung belastet zu haben. Die Gewinne der anderen Sparten hätten über den Erwartungen gelegen (boerse.ARD.de – Bericht vom 24. Juli 2014 um 08:32 Uhr).
KTPortfolio | ROFX2214 : Neu im Depot.Zahlen waren sehr gut und die Jahresprognose wurde bestätigt.
Stratton | DIVPOWER : BASF mit einer unglaublichen Expertise im Energiespeicherbau. Ohne Speicher keine erfolgreiche Energeiwende.

Bayer

Aktuelle Kommentare
ShareRadar | PRBASIC : BAYER: Aufstockung im BASIC wikifolio
DMonteiro | APITU001 : Verkauf nach Modellempfehlung

Deutsche Boerse

Aktuelle Kommentare
rostekmi | STQUATR : Handel der Halbjahresdaten. Schwergewicht.
DMonteiro | APITU001 : Verkauf nach Modellempfehlung

Deutsche Post

Aktuelle Kommentare
DMonteiro | APITU001 : Verkauf nach Modellempfehlung

Fresenius

Aktuelle Kommentare
DMonteiro | APITU001 : Verkauf nach Modellempfehlung

Henkel

Aktuelle Kommentare
DMonteiro | APITU001 : Verkauf nach Modellempfehlung

Infineon

Aktuelle Kommentare

ThyssenKrupp


Volkswagen

Aktuelle Kommentare
investor1985 | STABLECF : VW wird zu reduziertem Kurs wieder in das Stable Cash Flow Portfolio aufgenommen.

 

Was noch interessant sein dürfte:


Commerzbank, K+S, Lanxess: DAX-Wochensieger mit wikifolio-Comments (BSNgine Selected)

AT&S-Rückschau mit Research und wikifolio-Kommentaren (BSNgine Selected)

OMV-Rückschau mit Research und Trader-Kommentaren (BSNgine Selected)

Polytec-Rückschau mit Research (BSNgine Selected)

Wienerberger-Rückschau mit Research (BSNgine Selected)

Alerts bei Evotec, Sky, Amazon, Jenoptik, MorphoSys, C.A.T. Oil - kommentierte Umsatzausreisser unter den Trendwerten (BSNgine Selected)

Valneva mit Veterinärmedizin-Deal, ein Blick auf die Aktie (BSNgine Selected)

Caterpillar, United Technologies, Boeing als Dow-Wochenverlierer (BSNgine Selected)

Chevron, Goldman Sachs, Intel als Dow-Wochengewinner (BSNgine Selected)

Passt gut: 7 Tage S Immo Plus (BSNgine Selected)

Amazon, C.A.T. Oil, 3D Systems als Wochenverlierer, Kommentare hier (BSNgine Selected)

Evotec, Facebook, SolarWorld als Wochensieger, Kommentare hier (BSNgine Selected)




Random Partner #goboersewien

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3315 -0.52 % 3310 -0.15% 12:29:20
DAX 12994 -0.41 % 12966 -0.21% 12:29:20
Dow 23358 -0.43 % 23338 -0.09% 12:29:20
Nikkei 22397 0.20 % 22320 -0.34% 12:29:20
Gold 1285 0.38 % 1294 0.67% 22:59:46



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

BASF, adidas, Infineon: Wochenverlierer DAX mit wikifolio-Kommentaren (BSNgine Selected)


26.07.2014

 BASF, adidas, Infineon, Fresenius, Deutsche Post, Henkel, Bayer, Volkswagen, ThyssenKrupp und Deutsche Boerse waren die Wochenverlierer im DAX.

Zur Animation

Companies im Artikel

adidas

Aktuelle Kommentare
GoldeselTrading | GOLDTDG : Unendlich schwach .
Kayo | OEY1479 : Ich denke die WM wird hier voll einschlagen. Alleine der Umsatz mit den 4-Sterne Trikots wird so einige überraschen.
DMonteiro | APITU001 : Verkauf nach Modellempfehlung

BASF

Aktuelle Kommentare
oeconomix | TITANSEU : Der Umsatz stieg vergleichsweise verhalten um ein Prozent auf 18,5 Milliarden Euro, auch das war etwas schlechter als gedacht. Die Verkaufspreise sanken leicht, zudem machte BASF der starke Euro zu schaffen. Konzernchef Kurt Bock bekräftigte aber den Ausblick für dieses Jahr. Der Umsatz soll 2014 aufgrund der geplanten Abspaltung des Gashandels- und Gasspeichergeschäfts an den russischen Staatskonzern Gazprom und wegen negativer Währungseffekte leicht sinken. Das bereinigte Betriebsergebnis soll dagegen leicht steigen. Den Abschluss des geplanten Anteilstausches mit Gazprom erwartet BASF nun in diesem Herbst. Bislang wurde dies zur Jahresmitte in Aussicht gestellt. An der Börse wurde die Bilanz vorbörslich mit Kursverlusten quittiert. Die im Dax notierte BASF-Aktie verlor 1,5 Prozent. Bei Experten kam die Bilanz aber ganz gut an. Der Chemiekonzern habe zwar insgesamt ein wenig schlechter abgeschnitten als gedacht, kommentierte ein HändlerInnen die Resultate. Allerdings schienen lediglich die Bereiche Agricultural Solutions sowie Sonstige die Entwicklung belastet zu haben. Die Gewinne der anderen Sparten hätten über den Erwartungen gelegen (boerse.ARD.de – Bericht vom 24. Juli 2014 um 08:32 Uhr).
KTPortfolio | ROFX2214 : Neu im Depot.Zahlen waren sehr gut und die Jahresprognose wurde bestätigt.
Stratton | DIVPOWER : BASF mit einer unglaublichen Expertise im Energiespeicherbau. Ohne Speicher keine erfolgreiche Energeiwende.

Bayer

Aktuelle Kommentare
ShareRadar | PRBASIC : BAYER: Aufstockung im BASIC wikifolio
DMonteiro | APITU001 : Verkauf nach Modellempfehlung

Deutsche Boerse

Aktuelle Kommentare
rostekmi | STQUATR : Handel der Halbjahresdaten. Schwergewicht.
DMonteiro | APITU001 : Verkauf nach Modellempfehlung

Deutsche Post

Aktuelle Kommentare
DMonteiro | APITU001 : Verkauf nach Modellempfehlung

Fresenius

Aktuelle Kommentare
DMonteiro | APITU001 : Verkauf nach Modellempfehlung

Henkel

Aktuelle Kommentare
DMonteiro | APITU001 : Verkauf nach Modellempfehlung

Infineon

Aktuelle Kommentare

ThyssenKrupp


Volkswagen

Aktuelle Kommentare
investor1985 | STABLECF : VW wird zu reduziertem Kurs wieder in das Stable Cash Flow Portfolio aufgenommen.

 

Was noch interessant sein dürfte:


Commerzbank, K+S, Lanxess: DAX-Wochensieger mit wikifolio-Comments (BSNgine Selected)

AT&S-Rückschau mit Research und wikifolio-Kommentaren (BSNgine Selected)

OMV-Rückschau mit Research und Trader-Kommentaren (BSNgine Selected)

Polytec-Rückschau mit Research (BSNgine Selected)

Wienerberger-Rückschau mit Research (BSNgine Selected)

Alerts bei Evotec, Sky, Amazon, Jenoptik, MorphoSys, C.A.T. Oil - kommentierte Umsatzausreisser unter den Trendwerten (BSNgine Selected)

Valneva mit Veterinärmedizin-Deal, ein Blick auf die Aktie (BSNgine Selected)

Caterpillar, United Technologies, Boeing als Dow-Wochenverlierer (BSNgine Selected)

Chevron, Goldman Sachs, Intel als Dow-Wochengewinner (BSNgine Selected)

Passt gut: 7 Tage S Immo Plus (BSNgine Selected)

Amazon, C.A.T. Oil, 3D Systems als Wochenverlierer, Kommentare hier (BSNgine Selected)

Evotec, Facebook, SolarWorld als Wochensieger, Kommentare hier (BSNgine Selected)




Random Partner #goboersewien

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3315 -0.52 % 3310 -0.15% 12:29:20
DAX 12994 -0.41 % 12966 -0.21% 12:29:20
Dow 23358 -0.43 % 23338 -0.09% 12:29:20
Nikkei 22397 0.20 % 22320 -0.34% 12:29:20
Gold 1285 0.38 % 1294 0.67% 22:59:46



Magazine aktuell

Geschäftsberichte