BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Neue Bilder: Günther Artner, biegbarer Bildsensor, Finanzwitz Oberbank, Beiersdorf-Trading, Siemens-Trading, Runplugged Wienerwaldlauf und wikifolio from behind

Analyst Smeil: Günther Artner (Erste Group), Shirt in der Palfinger-Kollektion   >> Öffnen auf photaq.com




Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren




31.03.2014
Analyst Smeil: Günther Artner (Erste Group), Shirt in der Palfinger-Kollektion
Aus: Smeil!
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/374#bild_17685

2013 haben Oliver Bimber und Alexander Koppelhuber vom Institut für Computergrafik an der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz eine Weltneuheit präsentiert: Den ersten biegbaren und völlig transparenten Bildsensor. Nun haben die beiden Linzer Forscher in Kooperation mit Microsoft Research noch einen Durchbruch draufgesetzt: Mit dem Bildsensor kann man nun sogar die Tiefe von Objekten berechnen. „Auf die Sprünge” geholfen hat den JKU-Forschern ein Vorbild aus der Natur: Die Sprungspinne. Das Ergebnis wird nun im renommierten „Optics Express Journal“ veröffentlicht. (Bild: Johannes Kepler Universität (JKU))
Aus: Deals, Dinge, Logos - Frühjahr 2014
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/1122#bild_17664

Finanzwitz Oberbank
Aus: Finanzwitze
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/1134#bild_17663

Beiersdorf (Kandidat): Spekulativ agierende Anleger könnten im Falle eines Short-Signals mithilfe des Wave-XXL-Put (WKN: DT3DPA) überproportional an der Kursentwicklung partizipieren. Bei einer gegensätzlichen Marktein- schätzung wäre der Wave-XXL-Call (WKN: DT0DP6) eine mögliche Option.
Aus: Beispielhafte Signale bzw. Kandidaten aus dem Trade Radar, März 2014
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/1062#bild_17661

Siemens (Kandidat): Für spekulativ orientierte Anleger, die von steigenden Kursnotierungen ausgehen, wäre der Wave-XXL-Call (WKN: DT3QZF) eine Möglichkeit, überproportional zu partizipieren. Bei einer entgegengesetzten Mark- terwartung würde sich beispielsweise der Wave-XXL-Put (WKN: DT172R) anbieten.
Aus: Beispielhafte Signale bzw. Kandidaten aus dem Trade Radar, März 2014
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/1062#bild_17662

Runplugged unter den Sponsorpartnern bei http://www.wienerwaldlauf.at 2014
Aus: Runplugged-Partner in Action
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/1088#bild_17660

wikifolio from behind
Aus: Zuwachs für das Archiv (11)
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/905#bild_17659


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3087 0.96 % 3086 -0.05% 19:21:57
DAX 12733 -0.47 % 12779 0.35% 19:22:23
Dow 21395 -0.01 % 21442 0.22% 19:23:04
Nikkei 20133 0.11 % 20195 0.31% 19:22:00
Gold 1256 0.39 % 1245 -0.89% 19:23:01



Fachheft aktuell

Geschäftsberichte

Neue Bilder: Günther Artner, biegbarer Bildsensor, Finanzwitz Oberbank, Beiersdorf-Trading, Siemens-Trading, Runplugged Wienerwaldlauf und wikifolio from behind


31.03.2014
Analyst Smeil: Günther Artner (Erste Group), Shirt in der Palfinger-Kollektion
Aus: Smeil!
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/374#bild_17685

2013 haben Oliver Bimber und Alexander Koppelhuber vom Institut für Computergrafik an der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz eine Weltneuheit präsentiert: Den ersten biegbaren und völlig transparenten Bildsensor. Nun haben die beiden Linzer Forscher in Kooperation mit Microsoft Research noch einen Durchbruch draufgesetzt: Mit dem Bildsensor kann man nun sogar die Tiefe von Objekten berechnen. „Auf die Sprünge” geholfen hat den JKU-Forschern ein Vorbild aus der Natur: Die Sprungspinne. Das Ergebnis wird nun im renommierten „Optics Express Journal“ veröffentlicht. (Bild: Johannes Kepler Universität (JKU))
Aus: Deals, Dinge, Logos - Frühjahr 2014
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/1122#bild_17664

Finanzwitz Oberbank
Aus: Finanzwitze
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/1134#bild_17663

Beiersdorf (Kandidat): Spekulativ agierende Anleger könnten im Falle eines Short-Signals mithilfe des Wave-XXL-Put (WKN: DT3DPA) überproportional an der Kursentwicklung partizipieren. Bei einer gegensätzlichen Marktein- schätzung wäre der Wave-XXL-Call (WKN: DT0DP6) eine mögliche Option.
Aus: Beispielhafte Signale bzw. Kandidaten aus dem Trade Radar, März 2014
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/1062#bild_17661

Siemens (Kandidat): Für spekulativ orientierte Anleger, die von steigenden Kursnotierungen ausgehen, wäre der Wave-XXL-Call (WKN: DT3QZF) eine Möglichkeit, überproportional zu partizipieren. Bei einer entgegengesetzten Mark- terwartung würde sich beispielsweise der Wave-XXL-Put (WKN: DT172R) anbieten.
Aus: Beispielhafte Signale bzw. Kandidaten aus dem Trade Radar, März 2014
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/1062#bild_17662

Runplugged unter den Sponsorpartnern bei http://www.wienerwaldlauf.at 2014
Aus: Runplugged-Partner in Action
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/1088#bild_17660

wikifolio from behind
Aus: Zuwachs für das Archiv (11)
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/905#bild_17659


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Partner
Indizes
ATX 3087 0.96 % 3086 -0.05% 19:21:57
DAX 12733 -0.47 % 12779 0.35% 19:22:23
Dow 21395 -0.01 % 21442 0.22% 19:23:04
Nikkei 20133 0.11 % 20195 0.31% 19:22:00
Gold 1256 0.39 % 1245 -0.89% 19:23:01



Fachheft aktuell

Geschäftsberichte