BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Was für ein Umsatzsprung an der Wiener Börse

ATXPrime im Jänner 2014 mit den höchsten Monatsumsätzen seit Sommer 2011 http://www.boerse-social.com/graph/3 (c) BSN / Wiener Börse   >> Öffnen auf photaq.com







03.02.2014

Der Jänner hat ein Gesamtvolumen von mehr als 5,2 Mrd. Euro gebracht - Werte, die man zuletzt im Sommer 2011 gesehen hatte und die in den Jahren 2012 und 2013 nicht einmal annähernd erreicht werden konnten. Am 23. und 24. Jänner hat der ATX zudem die umsatzstärkste 2-Tages-Strecke der „10er-Jahre“ hinter sich gebracht. Kumuliert mehr als 1 Mrd. an zwei Handelstagen hatten wir zuletzt vor fünf Jahren. Verantwortlich dafür waren die beiden Grossbanken, beide sind  im Jänner auf jeweils mehr als 1 Mrd. Handelsumsatz gekommen und haben damit Werte verbucht, die der gesamte ATXPrime in den Sommermonaten 2012 hatte. Eine schöne Entwicklung. Rechnet man den Jänner auf das gesamte Jahr und vergleicht mit 2013, so ist eine Steigerung von 50 Prozent beim Handelsvolumen denkbar. Aber nicht jeder Monat hat eine Sondersituation wie jene der RBI im Jänner, Bottom Line 25 Prozent Plus wären auch schön.



Random Partner #goboersewien

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Was wir zu diesem Thema im BSN-Archiv haben

Indizes
ATX 3327 0.42 % 3330 0.07% 20:18:28
DAX 13059 0.50 % 13175 0.88% 20:19:45
Dow 23430 0.31 % 23592 0.69% 20:19:34
Nikkei 22416 0.70 % 22630 0.94% 20:19:57
Gold 1286 0.07 % 1281 -0.43% 20:20:31



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Was für ein Umsatzsprung an der Wiener Börse


03.02.2014

Der Jänner hat ein Gesamtvolumen von mehr als 5,2 Mrd. Euro gebracht - Werte, die man zuletzt im Sommer 2011 gesehen hatte und die in den Jahren 2012 und 2013 nicht einmal annähernd erreicht werden konnten. Am 23. und 24. Jänner hat der ATX zudem die umsatzstärkste 2-Tages-Strecke der „10er-Jahre“ hinter sich gebracht. Kumuliert mehr als 1 Mrd. an zwei Handelstagen hatten wir zuletzt vor fünf Jahren. Verantwortlich dafür waren die beiden Grossbanken, beide sind  im Jänner auf jeweils mehr als 1 Mrd. Handelsumsatz gekommen und haben damit Werte verbucht, die der gesamte ATXPrime in den Sommermonaten 2012 hatte. Eine schöne Entwicklung. Rechnet man den Jänner auf das gesamte Jahr und vergleicht mit 2013, so ist eine Steigerung von 50 Prozent beim Handelsvolumen denkbar. Aber nicht jeder Monat hat eine Sondersituation wie jene der RBI im Jänner, Bottom Line 25 Prozent Plus wären auch schön.



Random Partner #goboersewien

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Was wir zu diesem Thema im BSN-Archiv haben

Indizes
ATX 3327 0.42 % 3330 0.07% 20:18:28
DAX 13059 0.50 % 13175 0.88% 20:19:45
Dow 23430 0.31 % 23592 0.69% 20:19:34
Nikkei 22416 0.70 % 22630 0.94% 20:19:57
Gold 1286 0.07 % 1281 -0.43% 20:20:31



Magazine aktuell

Geschäftsberichte